Der Mondholzmann


Ein Haus am Matterhorn mit Heizkosten von 0 Euro? Feuerfeste Wand aus unbehandeltem Holz? Von diesen und anderen Wunderwerken erzählt und erklärt der Erbauer und weltweit erfolgreiche Holzhaus Architekt Erwin Thoma. Die Beziehung des gelernten Försters zum Wald und zum Werkstoff „Holz“, nahm Ihren Ursprung beim Mondholz schlagen mit seinem Großvater. Ein fastzinierender Vortrag:

 

Advertisements

Fellfresse und die Hügelgräber


Hier im Alt Kariner Land machen Chilly und ich ausgedehnte Spaziergänge. Viele Wege gibts hier nicht. Deshalb führt uns unsere Route meist quer über Felder und durch die Wälder vorbei an herrlich wilder Natur, wie man sie in unserer vom KULTIVIERUNGSWAHN gezeichneten Heimat nicht mehr findet. Hier und da passiert man einige Hügelgräber und einige uralt aussehende Siedlungreste, die die Abenteuerlust schüren und die Phantasie schweifen lassen.
image
image

Erholung in der Natur


Nach dem Abfeiern ist erst mal Chillen angesagt.
Also ab in die Natur!

image

Nahe der Holländischen Grenze, bei Wassenberg, geniessen wir zwischen einem Waldsee und einem kleinen Bach die Stille.
Wie sehr man dies gebraucht hat, merkt man oft erst, wenn man es macht.

image

Mit dem Vorsatz früh ins Bett zu gehen fahren wir entspannt, aber geschafft nach Hause. Ich merke, wie ich wieder Kraft geschöpft habe.

Morgen gibts viel zu tun.