– ZITATE –

FREIHEIT ist das einzige Gut, das sich abnutzt, wenn man es NICHT benutzt

(Jean Ziegler)

Einen Edelstein kann man nicht blank machen, ohne ihn zu reiben.

(Konfuzius)

Wahre Freunde erdolchen einen von vorne.

(Oskar Wilde)

Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen.

(unbekannt)

Der Köder muß dem Fisch schmecken und nicht dem Angler!

(unbekannt)

Ein Mann ist am wenigsten er selbst wenn er von SICH spricht.
Gib Ihm eine Maske und Du erkennst sein wahres Gesicht.

(Oskar Wilde)

Wenn jemad durstig ist, gib ihm ein halbes Glas Wasser.
erst wenn er dann immer noch durstig ist, gib ihm die andere Hälfte.

(Konfuzius)

Wer die Sicherheit über die Freiheit stellt, verdient Beides nicht!

(w.franklin 1967)

The absence of desease is not helth!

(Shawn Achor / Good Think Inc.)

Wenn Du Dich nicht selbst frisst, wird es ein anderer tun

(Steve Jobs)

Mama

(Heintje)

I don’t want to achieve immortality through my work, i want to achieve it through not dying

(Woody Allen)

Der Besitz der Wahrheit ist nur halb so spannend, wie der Weg zu Ihr

(Harald Lesch)

I can’t understand why people are frightened of new ideas. I’m frightened of the old ones.

(John Cage)

Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn Alle wüssten, was hier los ist …

(Volker Pispers)

Früher wollte man Heim in Reich, heute will man Reich ins Heim

(Hagen Rether)

If I gave people what they wanted I would have built faster horses.

Henry Ford