Man muss ja auch mal loben können …


Historische Rede vom Türkischen Präsidenten Erdogan zur Israel / Palästina Frage, auf der Sondersitzung des OIC. Abgesehen von der Leistung über 50 islamische Staaten, die es wahrhaftig nicht leicht untereinander haben, ein einstimmiges, klares und verhältnismäßiges Statement zu erreichen, verkündete er die einzige, passende Antwort auf die Israel/Palästina Politik der USA: Die Anerkennung von Ost Jerusalem als Hauptstadt des souveränen Staates Palästina, in den Grenzen des Vertrages von 1967. Bei aller Kritik an Präsident Erdogans Führungsstil, die ich teile, hat er mich durch seine aktuelle Reaktion positiv überrascht.

Advertisements

Glyphosat? Fragt den Experten


Wie kann ich mich informieren?

folgernde Dokumentation, gibt die Situation meines Erachtens ganz gut wieder:

// Schön, dass es abgesehen von ARD und ZDF
// (die Ihren Staatsauftrag bis zum Verlust der Existenzberechtigung verletzen),
// auch öffentlich, rechtliche Sender gibt, die ich für einen Gewinn halte

SO, UND NACH DIESER DOKU ….

oder auch gerne sonst, habt Ihr bestimmt noch mehr Fragen. Zum Glück haben wir in Deutschland einen Experten, der sich grade mit dem Thema befasst hat und Glyphosat so gut verstanden hat, dass er in Brüssel für (Zitat) „unser Wohl und dem Wohl der Umwelt“, aber gegen unseren Willen (zumindest dem einer relativ hohen Mehrheit), mit seiner Stimme die Zulassung von Glyphosat ermöglicht hat.

ES TOLL, DASS MAN MAL JEMANDEN FRAGEN KANN:

Christian Schmidt MdB Bundeswahlkreis 243
Fürth Ansbacher Str. 20b
91413 Neustadt
Telefon: 09161 / 87 51 71
Telefax: 09161 / 87 68 83
E-Mail: christian.schmidt.wk@bundestag.de

.

Was war DAS denn? / Tagesschau


„Heute nix passiert morgen gibts Wetter, kommen wir zum Fußball“ war das, was man aus der gestrigen Tagesschau schließen musste. Und weil nix passiert ist, gibt es dann zur Volksbelustigung 50% Sport um die Sendezeit voll zu bekommen, der jedoch nicht für Internet Nutzer, die aber zahlen sollen, gezeigt werden kann (nicht, dass ich Sport vermissen würde …). Grade zur Zeit der Regierungsverbastelung wird diese Unverschämtheit nicht dazu beitragen, dass der Bürger das schale Gefühl los wird, dass er in die Inhalte der aktuellen Hinterzimmer Mauschelei ḱaum tiefer eingeweiht werden wird als die anschließende Verkündung des Ergebnisses, das er zu „fressen“ hat. Aber zurück zur Tagesschau. Selbst WENN ín Deutschland nix passiert wäre, so bieten selbst laue Tage genug, geopolitisch für Deutschland interessante Ereignisse, um Sendeminuten (+ eine Stunde länger) sinnvoll zu füllen. Fazit: Ihr solltet Eure Position in der Medienlandschaft nicht soweit überschätzen, dass Ihr Euch eines Tages aus versehen selber abgeschafft habt.

Der Trip


Es ist morgens. Nach dem Frühstück schaue ich aus dem Fenster. Die Erde ist nur noch ein kleiner blauer Punkt, denn wir sind schon eine Woche unterwegs. Das Entertainment an Board ist super. Nach dem Frühstück gehe ich noch in den Vortrag über „Wanderrouten auf dem Mars“, halte dann ein Mittagsschläfchen und treffe mich danach mit einigen Mitreisenden zum Sport. Vielleicht gehe ich heute Abend noch ins Kino. In 9 Wochen kommen wir an …. AUF DEM MARS.

Ab wann ist diese Geschichte möglich: in 4 Jahren
Wer wird es sich leisten können: fast jeder

FUTURE IS NOW