Man soll ja nicht nur nörgeln ….



Aber heute gehts wohl nicht anders: SCHÄMT EUCH!

Die  zahlen in meinem Screenshot sind schon nicht mehr aktuell. Heute Nacht sind noch vier weitere Internierungslager mit insgesamt 6000 Babys und Kindern, die von Ihren Eltern getrennt wurden entdeckt worden.

Man muss dazu sagen, dass der Aufschrei in der eigenen Bevölkerung entsprechend groß ist. Liebe amerikanischen Mitmenschen: Zur Not stürmt die Dinger (würde mich beeindrucken)

Ich hoffe, dass diese Administration damit Ihr politisches Todesurteil unterschrieben hat …

Advertisements

Ich glaub mit tritt ein Pferd ….


Habe ich mich verhört?? Ich meine, ich finde es auch besorgniserregend, wenn Nachbarländer, dem allgemeinen Trend folgen und Arschlöcher wählen. Aber es ist Ihr Recht es zu tun …… dachte ich ….
In Italien hat die Bevölkerung eine Antieuropäische Regierung mit fragwürdigen Finanzplänen gewählt und da hat der Ministerpräsident einen Fuzzi aus Brüssel her geordert und gesagt: „Lieber Pöbel: Meeeek, das mit dem Wählen üben wir jetzt nochmal“. Unser Bundesregierung hat sich natürlich besorgt gezeigt über diesen Mangel an demokra …. KLEINER SCHERZ …. Unsere Regierung war wirklich besorgt, allerdings nicht über einen Mangel an Demokratie, sondern darüber, dass der unbelehrbare Pöbel, bei den Neuwahlen schon wieder die falsche Regierung wählen könnte. Also, lieber Putin, komm mal nach Europa, hier kannste lernen, wie „schamlos geht“ …..

 

 

.

E-Personalausweis entschärfen


seit einiger Zeit ist der elektronische Chip auf Euren Personalausweisen, aktiv geschaltet. Die ehemalige Möglichkeit,  diese Funktion nicht zu benutzen, ist abgeschafft, Deshalb ist es Zeit, eine ANDERE ABSCHALT- METHODE zu nutzen.

1) legt Euren Personalausweis auf die Platte eines Induktionsherdes

2) schaltet Diese ein und bewegt den Personalausweis  in dem Induktionsfeld

Das wars schon. Happy privacy and eyes open 🙂

.

Glyphosat? Fragt den Experten


Wie kann ich mich informieren?

folgernde Dokumentation, gibt die Situation meines Erachtens ganz gut wieder:

// Schön, dass es abgesehen von ARD und ZDF
// (die Ihren Staatsauftrag bis zum Verlust der Existenzberechtigung verletzen),
// auch öffentlich, rechtliche Sender gibt, die ich für einen Gewinn halte

SO, UND NACH DIESER DOKU ….

oder auch gerne sonst, habt Ihr bestimmt noch mehr Fragen. Zum Glück haben wir in Deutschland einen Experten, der sich grade mit dem Thema befasst hat und Glyphosat so gut verstanden hat, dass er in Brüssel für (Zitat) „unser Wohl und dem Wohl der Umwelt“, aber gegen unseren Willen (zumindest dem einer relativ hohen Mehrheit), mit seiner Stimme die Zulassung von Glyphosat ermöglicht hat.

ES TOLL, DASS MAN MAL JEMANDEN FRAGEN KANN:

Christian Schmidt MdB Bundeswahlkreis 243
Fürth Ansbacher Str. 20b
91413 Neustadt
Telefon: 09161 / 87 51 71
Telefax: 09161 / 87 68 83
E-Mail: christian.schmidt.wk@bundestag.de

.

Was war DAS denn? / Tagesschau


„Heute nix passiert morgen gibts Wetter, kommen wir zum Fußball“ war das, was man aus der gestrigen Tagesschau schließen musste. Und weil nix passiert ist, gibt es dann zur Volksbelustigung 50% Sport um die Sendezeit voll zu bekommen, der jedoch nicht für Internet Nutzer, die aber zahlen sollen, gezeigt werden kann (nicht, dass ich Sport vermissen würde …). Grade zur Zeit der Regierungsverbastelung wird diese Unverschämtheit nicht dazu beitragen, dass der Bürger das schale Gefühl los wird, dass er in die Inhalte der aktuellen Hinterzimmer Mauschelei ḱaum tiefer eingeweiht werden wird als die anschließende Verkündung des Ergebnisses, das er zu „fressen“ hat. Aber zurück zur Tagesschau. Selbst WENN ín Deutschland nix passiert wäre, so bieten selbst laue Tage genug, geopolitisch für Deutschland interessante Ereignisse, um Sendeminuten (+ eine Stunde länger) sinnvoll zu füllen. Fazit: Ihr solltet Eure Position in der Medienlandschaft nicht soweit überschätzen, dass Ihr Euch eines Tages aus versehen selber abgeschafft habt.