„Mr. DAX“ Dirk Müller, Ostukraine, Putin und die Rating Agenturen


Es ist ja ein Lichtblick, wenn wenigstens Berater unserer Bundesregierung, wie Dirk Müller, die Dinge klar sehen. Bleibt noch zu hoffen, dass unsere Regierungen, das auch mal übernehmen. Die heutige  Abwertung der Russischen Staatsanleihen sind eine Frechheit (JETZT KAUFEN!!!). Die Amerikanischen Ratingagenturen fühlen sich ja scheinbar noch fest im Sattel, trotz der Goldankäufe Chinas (Vorbereitung zum ablösen des Dollars als Handelwährung) und gleichzeitiger Gründung Asiatischer Rating Agenturen. Putin hat bis jetzt nicht viel falsch gemacht, allerdings fallen Ihm die russischen Ukrainer (die auch nicht besser sind, als die aktuelle Übergangsregierung) durch Ihr agressives V erhalten in den Rücken, so das USA und Europa nun mit Recht reagieren müssen und Ihn ganz locker in die Bösewichtsecke stellen können. Denn egal was in  der Ukraine jetzt schief läuft, ist ja alles Putin schuld …. seeehr gefährliche Situation!

Advertisements

WADAYA THINK !??

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s