mausgesteuertes Suchprogramm …


hilft bei der Navigation im weltumspannenden Rechnerverbund „Internet“.

das „World Wide Web“ (WWW). Das „weltweite Spinnennetz“,
in das sich neuerdings auch die Benutzer gewöhnlicher Personalcomputer einklinken können,
erleichtert die Navigation durch die Weiten des Rechnerverbunds….

staunt  DER SPIEGEL 12/1994

entdeckt von: Stefblog.de

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu „mausgesteuertes Suchprogramm …

  1. „WWW-Sitzungen am Bildschirm verlaufen oftmals wie das ziellose Blättern in einem vielbändigen Lexikon: Der Leser schlägt es an einer Stelle auf, folgt dann Querverweisen, nimmt dazu weitere Bände aus dem Regal und hat am Ende womöglich vergessen, welches Stichwort am Anfang seiner Suche stand.“

    Ist das die erste Beschreibung dessen was heute als ‚Sucht‘ oder ‚rumsurfen‘ bezeichnet wird? 😉

    • Gickel — Bei dem scharfen Content hats die Jungs auch damals voll erwischt:

      „Auch als Einkaufsdienst und Show-Übermittler wird das WWW-System inzwischen benutzt. Videoclips über die Geschichte des Paartanzes liefert beispielsweise die Tango-Schule „Casa Rosada“ im schweizerischen Lausanne übers Internet.“

WADAYA THINK !??

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s