Nachts in der Nacht


Eigentlich wollte ich mich in der Stadt treffen um eine gute Freundin aufzuheitern. Ich suchte die Shiva Lounge auf, doch da war niemand mehr, nach mehren Runden zwischen Shivalounge, Bar Plastique und Chinamann ging ich in „Die Nacht“.  Obwohl ich eigendlich selber gar nicht so in Partylaune war, zog mich der exzellende Electrosound schnell in seinen Bann.

Schön, dachte ich, die haben grade verdammt frischen Sound am Start. Die Bude tobte bis Fünf. Dann machte ich noch einen kleinen Umweg durch den Park und ging nach Hause.

Advertisements

WADAYA THINK !??

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s