Das Freenet/Darknet


Seit einigen Wochen habe ich mal eine neue Node angeschmissen, um  zu schauen, was das gute alte Freenet so macht. Ich muß sagen, die Sache entwickelt sich zwar schleppend, aber stetig. So kann man jetzt Seiten in  erträglicher Zeit aufrufen, was aber auch daran liegen könnte, dass mein Internetanschluss auch 20Mbit statt wie früher 2Mbit hat. Trotzdem hat mir das Ganze so viel Spass gemacht, dass ich beschlossen habe, dort wieder aktiv zu sein. Zur Info:  Freenet ist ein verschlüsseltes, auf verteilter Peer to Peer Basis laufendes Internet Protokol. Quasi ein Internet im Internet, in dem weder der Autor einer Seite nachweisbar ist, noch die die Seite abschaltbar ist, noch die Besucher auszumachen sind. Vorteil: Eine Oase der Meinungsfreiheit – Nachteil: Leider gilt das für ALLE Meinungen – Ist also nix für zarte Gemüter. Mehr Info: http://freenetproject.org/

ach ja, erreichen kann man mich dort über das FMS unter der Mailadresse:

hwr@gf2vimkgjbcueqkdnr3u46lcovlgqncslewtessnjndewwsqjm4vqmslo
42gwskukvwdqlbuofvummllgjrtqmlpkzvukubno55himkdkayvivtbmnevo
mlypa3wq4lpnv2xq33mkresyqkrifbucqkf.freemail

Advertisements

Ein Gedanke zu „Das Freenet/Darknet

WADAYA THINK !??

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s