Nette, kleine Party am Rhein


In einer wunderschönen Location bei Bonn, einem. Bootshaus direkt am Rheinufer, sollte ich im Chill aufegen. Ich reiste mit ein paar Freunden an, die dort den Chaishop machen sollten. Bei der Ankunft bot sich ein entmutigendes Bild. Zum Einlass gab es nicht einen Floor, auf dem wenigstens eine Anlage fertig aufgebaut wäre, es war arschkalt und ich fing schon an hektisch nach einer Heimfahrgelegenheit zu suchen. Dann kam die Sache urplötzich doch noch in Fahrt. Die starck überforderten Techniker rissen sich mal kurz zusammen und so ging auf einem Floor nach dem anderen der Sound an. Die Bude füllte sich, der Mop tobte. Da störte mich auch nicht mehr, dass die Party auch meine Gastgeber so extrem in Ihren Bann gezogen hatte, dass mein Booking mangels Chill Out Anlage leider ausfiel. Als ich dann zur Morgendämmerung auf der Terasse stand und den stimmungsvollen Blick auf den Rhein genoss, dachte ich mir:
MANCHE PARTYS MÜSSEN EINFACH SO SEIN!

image

Advertisements

WADAYA THINK !??

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s