Bundesregierung deckt Kinderpornografie


Unser Familienministerin verkündet stolz, Sperrlisten mit Servern zu haben, die Kinderpornogafie hosten. Sie will diese einsetzen, sobald das Zensurgestz in Kraft tritt. Bin erst selbst nicht auf diesen Haken gekommen. Doch der Verband „Missbrauchter gegen Vorratsdatenspeicherung“ hat mich drauf gebracht: Normalerweise genügt EINE EMAIL!!! um solche Inhalte entfernen zu lassen. Kein Hoster weigert sich solche Inhalte zu löschen. Aber dann hätte Sie ja nichts mehr in der Hand, um Ihr Gesetz zu begründen. Darum geht Sie wohl erst mal nicht gegen diese Server vor? Diese Tasache entlarvt ihre Aktion als reine Propaganda, die alles zum Ziel hat, ausser wirklich gagen Kinderpornografie vorzugehen.

Advertisements

WADAYA THINK !??

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s